moby - slipping away - focus on everything

Ok, einer geht noch, weil ich den Song gerade im Hintergrund höre. Auch wiederum einer der Songs der wohl schon ziemlich alt sein muss und ich jedes Mal fragen muss, Mensch, von wem ist bloß dieses Lied. Klar, natürlich vom Moby, dem Urgestein der sich mal irgendwann Anfang/Mitte der 90er mit Feeling so real alias "Take me away" im Techno-Genre bemerkbar machte und mittlerweile im seichten Elekrostyle gelandet ist, was keineswegs negativ ist, sonst würde ich den Song nicht picken. Aber jetzt wo ich gerade Feeling so real anhöre muss ich schon sagen, sehr geiler Song mit den guten alten Drums und Gedöhns im Hintergrund. Auch ein klasse Song. Ok, hier beide Videos zum aktuelleren Slipping Away und zu Feeling so real. In diesem Sinne.


Musikvideo: Moby - Slipping Away aus dem Album 'Hotel'
-->

Und hier noch das Original-Video von Moby's Hymne Feeling so real im grausamen anfangs '90er Style. Aber so war's halt damals - der jugendliche Moby halt. Wer das Video / den Song nicht kennt und den Anfang etwas nervig findet kann getrost bis Minute 1:20 vorspulen, dann entfaltet der Song seine wahre Wirkung: Das Feeling der Techno-Anfänge (wenngleich auch nur im kommerziellen Bereich, but who care's)

Moby - feeling so real - MyVideo

P.S. Das Originalvideo konnte ich bei Youtube nicht finden, deshalb hier das Video von Myvideo. Hier muss man als Novize noch genauer Suchen um die Funktion 'ein Video einbetten' zu finden.

Labels: ,